Heizung und Lüftung
[Heizung] - [Lüftung]
Der Wunsch nach Umweltfreundlichkeit und Energieeinsparungen wird immer größer. Profitieren auch Sie von den Vorteilen modernster Technik! Durch umfassende, fachmännische Beratung erhalten Sie die für Sie optimale Lösung bei Sanierung und Neubau von Heizung und Lüftung. Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne ausführliche Informationen zukommen.
Heizung

Neben der "konventionellen" Heiztechnik mit Gas und Öl nimmt die Brennwerttechnik einen immer höhere werdenden Stellenwert ein. Bei "konventionellen" Heizkeseln entweicht ein bestimmter Wärmeanteil mit den Abgasen durch den Schornstein. Auf der Suche nach neuen Lösungen für einen rationellen und sinvollen Umgang mit nicht erneuerbaren Energieträgern wie Kohle, Erdgas und Erdöl rückte bei Gas die Brennwerttechnik in den letzten Jahren in den Vordergrund. Sie nutzt sowohl den Heizwert des Gases, als auch den Wärmeinhalt, der im Wasserdampf der Heizgase enthalten ist. Die Energieausnutzung bei der Brennwettechnik ist deutlich höher als bei anderen Systemen. Dies ist nicht nur für die Ressourcenschonung, sondern auch hinsichtlich der Reduzierung von Kohlendioxid-Emissionen von besonderer Bedeutung, da die bessere Ausnutzung der eingesetzten Energie direkt auch geringere Schadstoff-Emissionen zur Folge hat.

Wir bieten Ihnen sowohl Brennwertgeräte für Gas - als auch für Ölfeuerung an. Selbstverständlich haben wir auch die "konventionellen" Heizgeräte aller führenden Hersteller in unserem Lieferprogramm. Bei einem Beratungsgespräch werden wir mit Ihnen das für Sie individuell richtige Heizsystem finden.
Lüftung

Niedrigenergiehäuser sind sehr gut wärmegedämmt und zum Schutz vor Wärmeverlusten besonders winddicht. Damit ist jedoch der für die Gesundheit und Behaglichkeit, aber auch zur Vermeidung von Bauschäden wichtige natürliche Luftwechsel, nicht gegeben. Die bisher praktizierte Lüftung durch öffnen der Fenster ist hingegen kaum kontrollierbar und nicht mehr zeitgemäß, da sie der angestrebten Energisparung entgegenwirkt. Deshalb sollten im Niedrigenergiehaus Wohnungslüftungs-Systeme eingesetzt werden. Sie tauschen exakt die erforderliche Luftmenge aus. So kann in der Heizperiode vollständig auf das Öffnen von Fenstern verzichtet werden - bei gleichzeitig höherer Qualität der Raumluft.

Durch Lüftungssysteme wird die Raumluft permanent und gleichmäßig aufgefrischt. Es entsteht keine Belästigung durch Geruchs- und Schadstoffe. Zusätzlich übertragen Wohnungslüftuns-Systeme mit Wärmedruckgewinnung die Wärme der verbrauchten Luft an die Frischluft. Der Lüftungs-Wärmebedarf wird erheblich verringert - und dadurch sinken die Heizkosten auf ein Minimum. Außerdem werden Feuchteschäden vermieden.

Dargestellt ist ein kompaktes Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung. Die Abluft wird zusätzlich über einen Wärmetauscher geführt, der die Wärme auf die kalte Außenluft überträgt. Bis zu 94% der Wärme können so zurückgewonnen werden. Die Vorteile ligen auf der Hand: frische, gefilterte und vorerwärmte Luft in allen Räumen - bei geschlossenen Fenstern. Die Bewohner werden weder durch Lärm, Staub oder Abgase belästigt. Schimmelbildung und Bauschäden durch zu hohen Feuchtigkeitsgehalt in der Luft werden vermieden und ein effektiver Pollenfilter der Filterklasse 6 reinigt zudem die Zuluft, so dass selbst Allergiker im Niedrigenergiehaus jederzeit beste Luft genießen.

Die Wärmepumpe: Wohnungslüftungssysteme sorgen jederzeit für ein behagliches Raumklima. Lüftungen mit Wärmerückgewinnung reduzieren zusätzlich den Lüftungswärmebedarf und senken die Heizkosten.
Wir bieten Ihnen auch Lüftungsanlagen für größere Objekte an. Bitte sprechen Sie uns an!
Dieses Lüftungssystem wurde von unserer Firma im Filmpalast Schwanewede installiert.